Roadtrippin!

Sonntag, 13.09.2015

Dieser Tag bestand aus 12 Stunden Autofahrt vom Yellowstone NP zum Arches NP. Das einzig erwähnenswerte ist uns gleich bei der Abfahrt um 8 in der Früh passiert:

Kurz nach dem Verlassen des Nationalparks hat uns ein entgegenkommendes Auto angeblinkt. Wir dachten schon, unser Licht ist nicht aufgedreht oder sonst was, aber eine Kurve später wurde dann klar was gemeint war. Am Straßenrand sind zwei kleine Schwarzbärbabies unterwegs gewesen und haben gemütlich vor sich hin gemampft.

DSC01411 DSC01412 IMG_5598

Auf unserer Fahrt haben wir uns kurzzeitig wie (fast) zu Hause fühlen können, als wir durch Orte wie Bern, Genf, Paris oder Montpelier durchgefahren sind. Es war natürlich wild wild west und überhaupt nicht europäisch, aber zumindest die Ortsnamen machten uns nostalgisch.

Unsere Ankunft im Arches NP war dann gegen 21:00 Uhr, und da die Campingplätze überfüllt waren, haben wir in einem Mehrbettzimmer in einem Hostel übernachtet.. Das war im Endeffekt sogar günstiger als ein Campingplatz und hatte ein ganz normales Bad mit Warmwasser!! Toll!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.